Homepage: Dem Odysseus seine Sirenen Die Sirenen mit Odysseus
Mythologie: Odysseus und die Sirenen  

Die Sirenen ...

...gibt es schon seit mehr als zehn Jahren

Unser Chor „Dem Odysseus seine Sirenen” wurde am 9. September 2004 für alle, die gerne in Gemeinschaft singen und sich stimmlich weiterentwickeln wollen, in Aachen als Einstiegschor ins Leben gerufen. Der Frauenchor ist ein Nachfolgechor des gemischten Chors Bamthatha, der später in „Nota bene“ umbenannt wurde und heute noch besteht.

Nach längeren Diskussionen über den künftigen Chornamen kam der Vorschlag, den Chor "Dem Odysseus seine Sirenen" zu nennen. Nachdem gewisse grammatikalische Bedenken von anwesenden Deutschlehrerinnen ausgeräumt waren, war man sich einig: Das isses! Die Sirenen wurden mehr und hatten ihre ersten Auftritte.

Als reiner Frauenchor singen wir in drei Stimmlagen: Sopran, Mezzosopran und Alt. Unser Repertoire haben wir im Laufe der Zeit kontinuierlich erweitert. Heute umfasst es einen bunten Reigen von Pop und Jazz über Gospels bis zu einfachen klassischen Stücken.

Spaß und Freude am Singen stehen bei uns ganz klar im Mittelpunkt. Dabei passiert es immer wieder mal, dass eine Sirene den Einsatz verpasst oder in der Tonhöhe daneben greift, ohne dass ihr das übel genommen wird.

Grundsätzlich sind neue Sirenen zum Reinschnuppern und Probe-Singen immer herzlich willkommen! Hier gibt es weitere Infos.

 
  © Dem Odysseus seine Sirenen 2015 nach oben   Impressum   Startseite